Erneut Bürgereinwände eingereicht

Der Eltern in Leipzig e.V. hat die erneute Möglichkeit, Bürgereinwände zum Leipziger Haushalt 2017/18 einzureichen, genutzt – und nochmal 50 Bürgereinwände gestellt. Während bei den ersten 164 im Oktober ausschließlich Grundschulen beteiligt waren, hat der Verein nun Einwände aus fünf Grundschulen, sechs Oberschulen, zwei Gymnasien, einer Kita und einer Berufsschule zusammengetragen. Insgesamt hat der Eltern in Leipzig e.V. nun also 214 Bürgereinwände zum Doppelhaushalt 2017/18 gestellt.

Zu den selbst gestellten Bürgereinwänden gab es für die einzelnen, bereits eingereichten, Forderungen insgesamt mehrere tausend Unterstützungsunterschriften. Hunderte Leipziger haben die Möglichkeit genutzt, mittels Formular einzelne oder alle Bürgereinwände des Vereins zu unterstützen.

Ein herzliches Dankeschön geht an alle Elternvertreter und Unterstützer!
Weiterlesen:
Bürgereinwände des Eltern in Leipzig e.V., Teil 2
Bürgereinwände des Eltern in Leipzig e.V., Teil 1
Unterstützerschreiben
Stadt lehnt alle Bürgereinwände ab

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*