Aus dem Stadtrat: Geld für Grundschule Gundorf gerettet

Wäre es nach Schulbürgermeister Thomas Fabian (SPD) gegangen, hätte die Grundschule Gundorf in diesem Doppelhaushalt auf Planungsmittel in Höhe von 350.000 Euro für eine schon beschlossene Erweiterung verzichten müssen. Diese Mittel sollten in den Neubau einer Grundschule in der Gießerstraße fließen. So weit die Planung der Stadt. Auf Initiative des Eltern in Leipzig e.V. hat die CDU-Fraktion gemeinsam mit der SPD-Fraktion in letzter Minute einen Änderungsantrag zu dieser Beschlussvorlage eingereicht – um die Mittel für die Grundschule Gundorf zu sichern. Der Stadtrat ist diesem Änderungsantrag letztlich gefolgt.

Weiterlesen:
Die Beschlussvorlage der Stadtverwaltung
Der Änderungsantrag der Fraktionen CDU und SPD

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*